Skip to main content

Rezept: Rosenwasser-Zuckerkekse

Zuckerkekse mit Rosenwasser

Rosenwasser Zucker Kekse

1 Tasse ungesalzene Butter, aufgeweicht
1 1/2 Tassen Kristallzucker
2 Eier
4 1/2 Tassen gesiebtes Allzweckmehl
1 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Salz
1 Tasse saure Sahne
1 Esslöffel Rosenwasser
Zucker (zum Garnieren)

Zubereitung

In der großen Rührschüssel Butter und Zucker mit mittlerer Geschwindigkeit im Elektromixer cremig rühren, bis sie locker sind und die Seiten der Schüssel oft abschaben.

Füge Eier hinzu, eines nach dem anderen, und schlage gut nach jeder Zugabe.

Mehl, Backpulver, Natron und Salz zusammen sieben. Abwechselnd mit Sauerrahm und Rosenwasser zu der cremigen Mischung geben und mit niedriger Geschwindigkeit schlagen, bis sie vermischt sind.

Teilen Sie den Teig in Drittel und wickeln Sie jedes Stück in Frischhaltefolie ein. 4 Stunden oder über Nacht kühl stellen.

Den Ofen auf 190 Grad Celsius vorheizen. Auf gut bemehlter Oberfläche ein Drittel des gekühlten Teigs nach und nach 6-8 mm  dick rollen (der Teig wird weich und klebrig).

Mit bemehlten 6-7 cm Keksausstechern in Formen schneiden. Ordnen Sie 2,5 cm  Abstand auf ungefetteten Keksblättern an. Mit zusätzlichem Zucker leicht bestreuen.

12 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Auf dem Rack abkühlen lassen.

 


Ähnliche Beiträge